Aufbau und Gliederung
 
Die freiwilligen Feuerwehren in Niedersachsen sind in der Regel in Ortsfeuerwehren unterteilt.
Diese gliedern sich in
Grundausstattungswehren
(Freißenbüttel, Heilshorn, Hülseberg, Ohlenstedt, Sandhausen und Teufelsmoor)
Stützpunktwehren
(Garlstedt, Scharmbeckstotel und Pennigbüttel)
Schwerpunktwehren
(Osterholz-Scharmbeck)
 
Taktische Einheiten
 
Eine Ortsfeuerwehr wiederrum gliedert sich in Taktische Einheiten.
Diese bestehen aus Mannschaft und Einsatzmittel.
 
Selbständiger Trupp
 
Truppführer und weitere 2 Feuerwehrmitgieder (1/2)
 
Staffel
 
Staffelführer und weitere 5 Feuerwehrmitglieder
 
Gruppe
 
Gruppenführer und 2 weitere Feuerwehrmitglieder
 
Zug
 
Zugführer und weitere 21 Feuerwehrmitglieder
 
                     
 
Als Beispiel:
Zugtrupp und 2 Gruppen
 
Die Gruppe ist die Grundeinheit in der Feuerwehr.
Sie besteht aus Gruppenführer, Melder, Maschinist, Angriffstrupp (Führer + Mitglied), Wassertrupp (Führer + Mitglied) und Schlauchtrupp (Führer + Mitglied)