Berichte‎ > ‎2012‎ > ‎

Kreiswettbewerbe

Am 14. Juli war es soweit, am frühen Nachmittag machten wir uns auf den Weg zum Wettbewerbsplatz nach Aschwarden, wo wir auch gleich mit einem starken Regenschauer begrüßt wurden. Nach kurzer Zeit ging es zur Auslosung, folgende Positionen wurden ausgelost:

 Gruppenführer: Michael Jagels, Maschinist: Tobias Tietjen, Melderin: Annika Schendell, Angriffstruppführer: Christian Poppe, Angriffstruppmann: Tobias Kratzke, Wassertruppführer: Fabian Plump, Wassertruppmann: Hendrik Mahnken, Schlauchtruppführer: Clas Mahnken, Schlauchtruppmann: Patrick Vollmerding

 

 

Schon ging es los und es war fast trocken, wir legten trotz einiger Fehler einen ganz guten Durchgang hin. Nun hieß es warten auf die Siegerehrung, wir belegten in der Wertungsgruppe 1 mit 355,85 Punkten den 10 Platz. Nach einiger Zeit traten wir dann den Rückweg nach Pennigbüttel an, als wir gerade in Aschwarden losfuhren kam ein Hilfeleistungseinsatz nach einem Verkehrsunfall in Pennigbüttel rein. Diesen Einsatz bearbeiteten die Kameraden die nicht mit zu den Wettbewerben waren mit unserem TLF 8(W) ab.

Als wir dann eintrafen war dieser Einsatz schon abgearbeitet und wir konnten zum gemütlichen Teil übergehen.