Berichte‎ > ‎2012‎ > ‎

Stadtpokalwettbewerbe

Am 09.06.2012 ging es nach Freißenbüttel zu den Stadtpokalwettbewerben. Unser Ziel war ganz klar den Wanderpokal zu verteidigen den wir letztes Jahr in Sandhausen gewonnen haben. Nach einigen Gruppen waren wir dann an der Reihe. Nach einen guten Durchgang warteten wir gespannt auf die Siegerehrung, leider konnten wir den Wanderpokal nicht verteidigen. Mit 360,14 Punkten erreichten wir in der Wertungsgruppe 1 den zweiten Platz. Nach der Siegerehrung fuhren wir ins Feuerwehrhaus um bei leckeren Hamburgern das WM-Spiel Deutschland- Portugal zu schauen. Da die Feuerwehr Freißenbüttel ihr 70 Jähriges Jubiläum feierte war auf dem Wettbewerbsplatz ein Zelt aufgebaut wo ab 20 Uhr die „Friesenparty Feuerwehredition“ stattfand, zu der trafen sich alle Wettbewerbsgruppen wieder um den Sieg zu feiern und natürlich auch um den ein oder anderen Fehler zu analysieren.