Berichte‎ > ‎2014‎ > ‎

3. Schnuppertag 26.07.2014

Am 26.07.2014 veranstalteten wir in unserem Feuerwehrgerätehaus einen Schnuppertag. Hier hatten die Kinder und Jugendlichen aus Pennigbüttel, Freißenbüttel und Umgebung, die Möglichkeit die Arbeit der Feuerwehr kennenzulernen, um in Zukunft vielleicht selbst einmal in die Jugendfeuerwehr oder in die aktive Feuerwehr einzutreten und unser Team so zu stärken.












Folgende Fahrzeuge konnten besichtigt werden:

Der Rüstwagen (RW) der Feuerwehrtechnischen Zentrale OHZ:

 

Dieses Fahrzeug wird auch als “Rollender Werkzeugkiste“ bezeichnet, es führt sämtliche Werkzeuge mit um bei Verkehrsunfällen oder sonstigen technischen Hilfeleistungen zu unterstützen. Ferner ist am Heck des Fahrzeuges ein Kran verbaut um das Rettungsboot des Landkreises zu Wasser zulassen.

Das Tragkraftspritzenfahrzeug (TSF-W) der Feuerwehr Freißenbüttel:


Dieses Fahrzeug ist für Brandeinsätze und Technische Hilfeleistungen im kleinen Umfang ausgerüstet und besitzt einen 750 L Wassertank.

Außerdem konnten natürlich auch unser Löschgruppenfahrzeug (LF8) und unser Tanklöschfahrzeug (TLF8 W) besichtigt werden.(Genauere Infos hierzu befinden sich auf unserer Homepage unter dem Punkt Fahrzeuge)

Neben der Vorstellung der Fahrzeuge sind 5 Stationen mit Aufgaben vorbereitet gewesen. An diesen Stationen mussten Amaturenmännchen gebaut, Feuerwehruniform auf Zeit angezogen, mit Schläuchen gekegelt, mit einer Kübelspritze ein Ziel getroffen und Fragen beantwortet werden.