Stellenausschreibung

Ein Hobby mit Kick – und aus jeder Perspektive attraktiv, lehrreich, informativ, spannend und aufregend!

Wir fahren unsere Autos mindestens 25 Jahre lang und sind von Kopf bis Fuß auf Hilfe eingestellt und packen da an, wo andere erst einmal Kostenvoranschläge erstellen.

Bei uns in der Feuerwehr sind immer etliche freie Stellen zu besetzen und wir suchen daher für sofort oder später:

Arbeiter, Handwerker, Beamte, Chemiker, Dipl.-Ingenieure, Steuerberater, Computerfreaks, Bäcker, Tischler, Schmiede, Maurer, Landwirte und viele andere Berufe,

um die gesetzlichen Pflichtaufgaben der Kommune auch weiterhin erfüllen zu können!

Wir bieten:

Viel Arbeit, Kameradschaft, manchmal mäßige Arbeitsbedingungen, aber auch Spaß, eine gründliche Einarbeitung und selten ein Dankeschön.

Wir erwarten:

24 Stunden Einsatzbereitschaft rund um die Uhr und das Sie gelegentlich Kopf und Kragen riskieren.

Wir planen für Sie:

Um Ihre Freizeit besser zu gestalten, findet unsere örtliche Ausbildung generell nur nach Feierabend und am Wochenende statt.

Anforderungen an die Stellenbewerber:

-         sie/er muss mindestens 16 Jahre alt sein

-         sie/er muss in der Lage sein, sich kameradschaftlich in eine Ortsfeuerwehr einzubringen – und

-         sie/er muss viel Zeit haben.

Eine Vergütung ist normalerweise nicht vorgesehen, höchstens eine kleine Aufwandsentschädigung

Probezeit: Auch bei einwandfreiem Leumund mindestens ein Jahr.

Wir freuen uns aber trotzdem über Ihre Bewerbung bei der Ortsfeuerwehr Pennigbüttel

Bewerbungen sind innerhalb der nächsten Wochen an den Ortsbrandmeister Jörg Höllger, Pennigbütteler Str. 73, 

Tel. 04791 / 5 91 60, ortsbm@feuerwehr-pennigbuettel.de zu richten.