Willkommen‎ > ‎Einsätze‎ > ‎2014‎ > ‎

Nr. 09 - 14.04.2014 Feuer Stallgebäude (Alarmübung)

 Datum 14.04.14
 Alarmierungszeit 20.32
 Alarmierungsstichwort Feuer02 - Mittelbrand (Alarmübung)
 Alarmierungsart FME / Sirene
 Einsatzort Sandhausen, Wulfsburg    
 Eingesetzte Fahrzeuge/Kräfte TLF 8 W, LF 8, Ortswehren Freißenbüttel, Sandhausen, Teufelsmoor, Stadtbrandmeister


Bei dieser unangekündigten Alarmübung wurde ein Brand in einem landwirtschaftlichen Stallgebäude angenommen. In dem verrauchten Gebäude galten außerdem 2 Personen als vermisst (Übungspuppen) und es mussten Gasflaschen geborgen werden. Es kamen hier Atemschutzträger aus allen 4 beteiligten Ortswehren zum Einsatz. Zur Brandbekämpfung und Abriegelung wurden 2 Leitungen über längere Wegstrecke gelegt. Die Ortsfeuerwehr Pennigbüttel, die mit 30 Einsatzkräften vor Ort war, stellte 6 Atemschutzgeräteträger und verlegte zusammen mit der Ortsfeuerwehr Teufelsmoor eine Leitung von einem Löschwasserbrunnen. Um 22 Uhr konnten die insgesamt ca. 80 eingesetzten Kameraden wieder an ihre Standorte zurückkehren.