Willkommen‎ > ‎Einsätze‎ > ‎2014‎ > ‎

Nr. 03 - 14.02.2014 Pkw-Brand

 Datum 14.02.2014
 Alarmierungszeit 7:26 Uhr
 Alarmierungsstichwort F01 - Pkw-Brand
 Alarmierungsart FME
 Einsatzort Pennigbüttel, Teufelsmoorstraße
 Eingesetzte Fahrzeuge/Kräfte TLF 8 W, LF 8, Ortswehr Teufelsmoor, KBM, RTW, Polizei, untere Wasserbehörde LK Osterholz



Auf einem offensichtlich glatten Teilstück der Teufelsmoorstraße nahe der Beekebrücke geriet ein Pkw von der Fahrbahn ab. Der Fahrer konnte sich selbständig befreien und wurde mit dem Rettungsdienst ins Krankenhaus verbracht. Nach kurzer Zeit wurde am Pkw eine Rauchentwicklung festgestellt. Als die ersten Kräfte der Feuerwehr kurze Zeit später eintrafen, stand das Fahrzeug bereits in Vollbrand. Ein Trupp unter Atemschutz löschte das Feuer mit dem Schnellangriff und der Mittelschaumpistole. Die Fahrzeuge der Ortswehr Pennigbüttel blieben vor Ort, bis der Pkw auf dem Abschleppwagen verladen war und die Straße wieder freigegeben wurde.

















































    


     Foto: Polizei




Foto: Polizei