Willkommen‎ > ‎Einsätze‎ > ‎2014‎ > ‎

Nr. 04 - 17.02.2014 Schuppenbrand

 Datum  17.02.14
 Alarmierungszeit  23:56 Uhr
 Alarmierungsstichwort  F02 Schuppenbrand
 Alarmierungsart  FME, Sirene
 Einsatzort  Freißenbüttel, Westerbecker Weg
 Eingesetzte Fahrzeuge/Kräfte  TLF 8 W, LF 8, Ortswehren Freißenbüttel und Sandhausen, DRK, Polizei


In der Ortschaft Freißenbüttel brannte ein an ein Wohnhaus angrenzender Schuppen. Hier galt es zunächst eine Brandausbreitung zum Wohnhaus abzuriegeln. Im Innenangriff unter Atemschutz wurde das Feuer bekämpft. Die Ortswehr Pennigbüttel unterstützte dabei mit 2 zusätzlichen Trupps. Nach einer guten Stunde konnten die Ortswehren Sandhausen und Pennigbüttel aus dem Einsatz entlassen werden.
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Bericht NonstopNews