Willkommen‎ > ‎Einsätze‎ > ‎2017‎ > ‎

Nr. 16 - 29.06.2017 Graben droht überzulaufen

 Datum 29.06.2017
 Alarmierungszeit 17.50 Uhr
 Alarmierungsstichwort H01 - Graben droht überzulaufen
 Alarmierungsart Funk
 Einsatzort Pennigbüttel, Am Klostermoor
 Eingesetzte Fahrzeuge/Kräfte TLF 8 W, LF 8


Während des letzten Einsatzes ging die Meldung ein, dass in der Straße "Am Klostermoor" der dort vorhandene Straßenentwässerungsgraben überzulaufen drohte und das direkt anschließende Wohnhaus hierdurch unmittelbar gefährdet sei. Vor Ort konnte dies bestätigt werden. Die dem Graben folgende Verrohrung war für die durch den Starkregen anfallenden Wassermassen nicht ausreichend dimensioniert, so dass die Einsatzkräfte mit Hilfe einer tragbaren Feuerlöschkreiselpumpe das Wasser aus dem Graben in einen Kanalschacht umpumpen mussten. Nach kurzer Zeit war hier eine Entspannung der Situation festzustellen.
Im Bereich "Auf der Horst" wurden dann noch einige Regenwassereinläufe geöffnet, um auch hier für einen zügigen Abfluss zu sorgen.